Der Ortsverein Dorndorf des Deutschen Roten Kreuzes

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist eine Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die nicht nur weltweit, sondern auch hier in der Region und vor Ort im Zeichen der Menschlichkeit in vielfältiger Weise Hilfe und Unterstützung anbietet.

1955 wurde in der damals eigenständigen Gemeinde Dorndorf der Ortsverein gegründet.
Seither handeln wir nach den Grundsätzen des Roten Kreuzes.
Der DRK Ortsverein Dorndorf finanziert sich ausschließlich durch Spenden.
Mit unseren rund 20 aktiven Mitgliedern leisten wir folgende Aufgaben:

  • eine “Helfer vor Ort”- Gruppe in den Gemeinden Schnürpflingen und Illerrieden, die vor dem Rettungsdienst am Einsatzort eintrifft und qualifizierte Erste Hilfe leistet.
  • wir leisten Sanitätsdienste in Schnürpflingen, Illerrieden, Staig und Hüttisheim
  • wir veranstalten jährlich zwei Blutspendeaktionen in Staig/Altheim
  • wir bilden die Bevölkerung in Erster Hilfe aus
Wollen Sie auch gerne aktiv oder passiv bei uns mitmachen, dann kontaktieren sie uns. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen.

Der Vorstand

IMG_3967-e1455049609717von links nach rechts:
vordere Reihe: Bereitschaftsleiterin Theresia Schniertshauer, Georg Schniertshauer, 1.Vorstand Jens Kaiser.
hintere Reihe: Schatzmeister Ingo Penetti, Bereitschaftsleiter Stefan Gehrt, Tobias Epple

Fehlen: 1. Vorsitzender Martin Jung, stv. Bereitschaftsleiter Michael Holzhauser,
Michael Fürsich

Die Aktiven

aktive Bereitschaft

aktive Bereitschaft

Verantwortliche

Kontakt